Tod meines Hundes Linda - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tod meines Hundes Linda

Franz Jarek9-12 > Franz Jarek11
Tod meines Hundes Linda
Licht
Leise ging sie auf die Reise
warum sie ging weiß Gott allein.
Die Schmerzen blieben auf der Erde,
der Hauch von Liebe wird bei mir sein.
Mein kleiner Freund,
ein Hund nur war,
doch Freunde waren wir viele Jahr.
Wir teilten alles
ob Freud ob Leid
wir waren beide zusammen geschweißt.
Dein Weg zu ende.
Der Weg war schön
den wir zusammen konnten gehen.
Jetzt kannst du alle Farben sehen.
Auf Pfoten durch die Wolken gehen,
und wenn ich dich auch so sehr vermiss,
und wein das du nicht bei mir bist.
Dann denk im Himmel,
egal wos ist,
und sag den anderen ich wurde geliebt

© f.j.28.01.2016
Gesamt:0711955
Heute:0007
Gestern:0584
Meiste:0967
Online:0006
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 03.03.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
Kostenlose Backlinks bei http://www.colognebox.de/backlink
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü