Ein zerzauster Kater - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein zerzauster Kater

Katzen - Geschichten

Ein zerzauster Kater

Manchesmal tut es mir leid,das ich nicht reich bin,denn dann würde ich allen Tieren

ein zu Hause geben.
Inzwischen hatte sich ein zerzauster Kater wieder bei uns eingeschlichen
und zwar ganz schlau.
Im Sommer ist er(Hauskater)wohl von seinem Herrchen oder Frauchen ausgesetzt worden.
Jedenfalls hat er wohl gemerkt,das ich keinen hungern lassen kann.Er kam jeden Tag um sein Fresserlie bei mir ab zu holen
Wenn mein Mann von der Arbeit kam freute er sich wie ein Schneekönig
und tat so als wenn Herrchen nach Hause kam und ich war abgeschrieben.
Der Kater war so etwas von verlaust und verfloht
das wir erst einmal ein Flohhalsband und Spray besorgten.
Nun wurde es ja auch von Tag zu Tag draussen kälter
und der Kater tat uns von Tag zu Tag mehr leid
und wir überlegten ob wir ihn nicht ins Tierheim bringen.
Das fühlte das schlaue Tier wohl und schnurrte um uns herum
und schaute uns immer mit seinen treudoofen Augen an
das wir gar nicht anders konnten und haben ihn ins Haus geholt.
Allerdings wussten wir auch nicht auf was wir uns da  einlassen,grins.
Ab dann war er unser "Herrchen",er weckte uns mit seinen "hm,hm,hm
man kan die Geräusche gar nicht nachmachen,
reagierten wir nicht fing er an den Bettvorleger auf zu rollen,nützte das auch nichts,
sprang er mit den Vorderpfoten ans Bett von meinem Mann und brüllte ihm dermassen ins Ohr
das er gezwungen ist auf zu stehen.
Ausserdem wollte der junge Mann  immer da liegen wo wir gerade sassen usw.
Der Kater war uns so ans Herz gewachsen das wir ihn gar nicht mehr missen mochten.
Es sei noch gesagt,das der Kater seid dem er bei uns im Haus war
keinen Schritt mehr vor die Tür machte,wir hätten ihn ja draussen lassen können.
Dieser Kater war das Ebenbild unseres verstorbenen Katers.

 
kater3


Leider erkrankte dann mein Mann sehr schwer an Krebs,so das wir in einen kleinere Wohnung umziehen mussten.
Dort waren leider keine Katzen und Hunde erlaubt.
Wir fuhren dann mit ihm zur Tierauffangstelle und fragten dort ob sie nicht eine liebevolles Frauchen oder
Herrchen für Kater hätten.
Wir sollten ihn erst einmal dort lassen was wir auch schweren Herzens taten.
Ein paar Tage später bekamen wir einen Anruf das unser Kater ein liebevolle neues Zuhause gefunden hätte und
die neuen Besitzer ganz vernarrt in ihn sind.
Obwohl uns das Herz blutete waren wir aber froh darüber.

Gesamt:0712639
Heute:0223
Gestern:0468
Meiste:0967
Online:0005
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 03.03.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
Kostenlose Backlinks bei http://www.colognebox.de/backlink
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü