Shiva und Raja - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shiva und Raja

Katzen - Geschichten

Shiva und Raja

Als meine Schwester Raja als Welpe kaufte waren Shiva,die schon ein paar Jahre bei ihr lebte, und Raja unzertrennlich.
Raja wurde von Shiva bemuttert und behütet.
Auch als meine Schwester mit den Beiden aufs Land zog verstanden sie sich prima,doch dann zog meine Schwester wieder in die Stadt.
Während des Umzugs war Shiva bei mir in Pflege und wir hatten uns bildlich gesehen gesucht und gefunden.
Ich wollte eigentlich nach dem Tod  meines
Mannes  hier in meiner kleinen Wohnung kein Tier mehr haben,obwohl mir der Umgang mit Tieren sehr fehlte.
Leider musste Shiva aber wieder nach Hause.
Ein paar Tage später rief meine Schwester mich an ob ich nicht Shiva nehmen könne,sie frisst nicht und liegt nur auf dem Sessel.
Raja jagt sie auch nur durch die Wohnung und sie kommt gar nicht zur Ruhe.
Ich nehme an es lag daran weil Raja zuerst in der neuen Wohnung war als Shiva und somit Oberwasser hatte,
was vorher ja nicht der Fall war,da hatte Shiva das sagen.
Nach langem Hin und Her sagte ich dann zu und Shiva kam zu mir. Ich habe diesen Schritt nie bereut denn wir Beide sind inzwischen ein Herz und eine Seele.
Wenn meine Schwester zu Besuch kommt verkriecht Shiva sich immer unter's Bett und kommt erst wieder zum Vorschein wenn sie weg ist.
Ich glaube aber das wird sich mit der Zeit auch legen.




     

Gesamt:0778614
Heute:0392
Gestern:0403
Meiste:0967
Online:0007
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 21.06.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü