Seelenumarmung - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seelenumarmung

Ihre Gedichte 1 > Mathilde Franziska Schwager

sehnsucht



Seelenumarmung


Auch wenn die Zeit in manchen Lebensmomenten sehr schnell verstreicht,
vergeht dennoch die Erinnerung an die lieben Menschen nicht,
die ihre Zeit auch mit der unseren geteilt hatten.
Sie, die frohen Mutes und Schöpferisch durch das Leben gingen,
ihre Inspirationen und Träume mit uns teilten.

Sie die ihre Träume zum Wohle aller geformt hatten,
durch ihre Güte und Liebe dem Leben schenkten.
An diese Menschen erinnert man sich immer wieder gerne.
Sie erwecken tiefe Dankbarkeit, Güte und eine innerliche Wärme die,
die Seele umarmt.

Ein gegenseitiges umarmen.
Ein nie vergessenes Gefühl, das inne wohnt aus dem wieder neues geformt und geboren wird,
für die Gegenwart und die Zukunft die noch kommen mag.
Ein immer währender Lebenskreislauf, eine Weiterentwicklung der Seele,
die Liebe und gute Gedanken hinterlässt bei denen die diesen Weg noch vor sich haben.

Sie leben ewiglich alle Zeiten,
in unseren Gedanken,
in unseren Herzen,
in unserem Leben,
in unserer Existenz.

Sie sind Existenz.

© Mathilde Franziska Schwager

Mathilde Franziska Schwager

Gesamt:0757091
Heute:0263
Gestern:0512
Meiste:0967
Online:0016
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 21.05.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü