Ein kleines Glück - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein kleines Glück

Ihre Gedichte 3 > Helga Küchler

Ein kleines Glück


Es tut so gut an nichts zu denken,
sich selber etwas Zeit zu schenken.
Einfach einmal gar nichts tun,
nur ganz still in sich zu ruh`n.
Zu schauen wo die Wolken sind,
die lautlos wandern mit dem Wind.
Sich in Träumen zu verlieren,
und sich selber wieder spüren.
So eroberst du vom großen Stück,
 für dich allein ein kleines Glück.
Geht auch die Zeit zu schnell vorüber,
und die Erde hat dich wieder,
klingt in dir nach, was auch geschieht,
die Erinnerung wie ein schönes Lied.
(helgaküchler)

Gesamt:0812035
Heute:0312
Gestern:0442
Meiste:0967
Online:0003
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 21.06.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü