Danke an die Palliativstation Neumünster - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Danke an die Palliativstation Neumünster

Krebstagebuch


Danke an die Palliativ - Station Neumünster


Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Palliativstation,
hiermit bedanke ich mich ganz herzlich für die liebevolle Aufnahme und Pflege von meinem Männe. Auch wenn der Anlass unseres Aufenthaltes bei Euch nicht gerade schön war,so haben wir uns sehr wohl bei Euch gefühlt. Mit Eurer Menschlichkeit,Herzlichkeit,Ruhe und Fürsorge habt Ihr uns sehr geholfen besser mit der Situation fertig zu werden. Jeder Einzelne von Euch ist einmalig.Wir haben Euch richtig ins Herz geschlossen und ihr werdet immer in unserem Herzen bleiben. Ich bedanke mich auch lieb weil ich Euren PC benutzen konnte um meinen Lieben in meinem Kummerkasten liebe Grüsse zu senden. Das war nicht selbstverständlich. Jeder von Euch hat bestimmt auch sein Päckchen zu tragen,doch Ihr umgebt die Patienten mir so viel Liebe und Wärme das es einfach bewundernswert ist.
Die Patienten die nicht die Möglichkeit haben zu Hause ihren letzten Gang zu gehen,sind bei Euch in den besten Händen und Ihr gebt ihnen das Gefühl als Mensch zu gehen. Ich Danke Euch auch im Namen dieser Patienten.

Nun waren Männe und ich ein zweites Mal in Eurer Obhut und auch dieses Mal überwiegte bei Euch Lieben die Menschlichkeit,Herzlichkeit,Ruhe und Fürsorge.
Euch Allen,Dr.Wittmaack,den Schwestern: Sabine,Dörte,Christa,Ulla,Ursel,Andrea,Helga und Perdita ,den Praktikantinnen Anja und Bettina sowie den ehrenamtlichen Hospizmitarbeiterinnen sowie unserer Thekla und nicht zu vergessen der lieben Regina gilt unserer ganzer Dank. Hoffentlich habe ich nun Niemanden vergessen.....
Ihr habt es geschafft das Männe wieder so weit schmerzfrei nach Hause konnte.
Keiner von Euch hat daran geglaubt das ich Männe wieder mit nach Hause nehmen kann,auch ich nicht.
Ihr habt mir ALLE sehr geholfen mit der Situation fertig zu werden. Wenn ich Orden vergeben dürfte,Ihr hättet einen für Eure Menschlichkeit,ehrliche Herzlichkeit und Eurem Mitgefühl den Angehörigen gegenüber.

Wie sagt man so schön????,alle Dinge sind drei....
..nun waren Männe und ich ein drittes Mal in Eurer liebevollen Obhut und ich konnte Männe diesmal nicht wieder mit nach Hause nehmen,wein....

Ihr habt alles Menschen mögliche gemacht um Männe das Sterben zu erleichtern und dafür Danke ich Euch ganz besonders.
Einen ganz besonderen Dank möchte ich aber einmal Schwester Helga aussprechen,denn sie hat mir die nötige Ruhe vermittelt in dieser für mich so schweren Nacht.
Auch wenn mir der Schmerz das Herz zerreist,so bin ich auch glücklich das Männe so friedlich und mit einem Lächeln einschlafen konnte,ohne Schmerzen...

Ihr seid einfach Spitze. Ein Platz in meinem Herzen ist Euch sicher.....

Eure Claudia Dreesmann die lieb Danke sagt
 
© by Claudia Dreesmann

Gesamt:0711961
Heute:0013
Gestern:0584
Meiste:0967
Online:0011
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 03.03.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
Kostenlose Backlinks bei http://www.colognebox.de/backlink
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü