Unser zugelaufene Gasthund - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser zugelaufene Gasthund

Hunde - Geschichten

Eine kleine Happyendgeschichte.

Unser zugelaufene Gasthund


Wir wohnten auf dem Land
und mussten auch mit Erschrecken feststellen
wie viele Katzen und Hunde ausgesetzt werden.
Da ich auch immer Katzen und einen Hund hatte (sind leider verstorben)
spüren diese "Viecher" wohl das ich es gut mit Ihnen meine,
denn sie jaulten ewig vor meiner Tür,
weil sie genau wussen ich hatte immer etwas zu futtern da.
Eines Tages(über Ostern) kam mein Sohn ganz aufgeregt zu mir,ich solle einmal schnell mitkommen,
es liegt ein riesen Hund bei Papa unter dem LKW und kommt da einfach nicht unter raus.
Also ging ich mit,denn ich habe keine Angst vor Hunden.
Als ich dann dort ankam traute ich meinen Augen nicht,denn es war wirklich ein riesen Vieh und gutmütig sage ich Ihnen,
bernh

wie der uns mit seinen treuen Hundeaugen anschaute.,grins,
Komischer Weise hatte er auch gleich Zutrauen zu mir und kam unter dem LKW hervor.
Was nun tun,denn der Bernhardiner wich mir nicht mehr von der Seite,also haben wir ihn erst einmal mit nach Hause genommen.
Zu Hause angekommen informierte ich erst einmal die Polizei,da fragte man dann ob wir ihn über die Feiertage (es war Oster Samstag)
bei uns beherbergen können,na toll dachte ich,sagte aber zu. Dann erst einmal Hundefutter besorgt und das Tier gefüttert,
man hatte der einen Appetit,lach.Anschliessend gingen wir ins Wohnzimmer und da legte das riesen Vieh sich doch tatsächlich auf meine Füsse
so das er ja mitbekam wenn ich aufstehen wollte.Er folgte mir auf Schritt und Tritt.
Unsere Wohnung war einfach für so einen riesen Bernhardiner zu klein.
Nach Ostern hatten wir es dann unserer Gemeinde gemeldet
und siehe da er war seinem Herrchen ca.80KM von uns entfernt geklaut worden.
Sie können sich vorstellen wie gross das Wiedersehen und die Freude war.
Der Bernhardiner hat sich bei mir so lieb bedankt mit Handschlecken und kuscheln
das sein Herrchen froh war das wir ihn so gut aufgenommen und behütet hatten.


Gesamt:0726895
Heute:0134
Gestern:0462
Meiste:0967
Online:0006
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 03.03.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
Kostenlose Backlinks bei http://www.colognebox.de/backlink
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü