Sprüche - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sprüche

Sprüche/Zitate

Sprüche/Zitate


000802 c620 0056 csls

Sprichwörter und Zitate


Herz
Das Herz lügt nicht.
Das Herz hat viele Verräter.
Das Herz hört feiner als Ohren.
Das Herz sieht besser als die Augen.
Ein glückliches Herz macht hüpfende Beine.
Was dem Herzen gefällt,das suchen die Augen.
Es gibt nirgens mehr Schlupfwinkel
als im menschlichen Herzen.
Wem das Herz voll ist,
dem geht der Mund über.
Bibezitat, Matthäus 12,34

blumenhint1

Verschlossene Tür
Die bestverschlossene Tür ist die,
die man offenlassen kann.
Chinesisches Sprichwort

blumenhint1

Sei dir deiner Kräfte,
Bedürfnisse und Möglichkeiten bewußt,
dann wirst du auf dem Weg,
den du beschreitest,
einen Gefährten haben
Aus Tibet

blumenhint1

Nichts kann der Mensch weniger vermissen
als den Menschen.
Und ohne Liebe und Freundschaft
kann man nicht mehr leben,
wenn man sie einmal erlebt hat.
Jean de la Bruyère
frz. Moral-Philosoph u. Schriftsteller
1645 - 1696

blumenhint1

Die Menschheit kann an das Unmoegliche glauben,
aber an das Unwahrscheinliche wird sie nie glauben.
Oscar Wilde, (1854 - 1900)

blumenhint1

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antine de Saint-Exup'ry

blumenhint1

Heimat ist nicht da wo man wohnt,
sondern da, wo man geliebt wird.
Karlheinz Deschner

blumenhint1

Nur wer die Herzen bewegt,
bewegt die Welt.
Ernst Wiechert

blumenhint1

Wenn ich wüsste, daß morgen die Welt untergeht,
würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.
Martin Luther

blumenhint1

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen,
es mag wohl nichts drin sein,
aber es mildert die Stöße des Lebens.
Arthur Schopenhauer

blumenhint1

Wer den Tag mit Lachen beginnt,
hat ihn bereits gewonnen.
Tschechisches Sprichwort



Wende dein Gesicht immer der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich.
Thailändisches Sprichwort

blumenhint1

Genieße, was dir Gott beschieden,
Entbehre gern, was du nicht hast,
Ein jeder Stand hat seinen Frieden,
Ein jeder Stand hat seine Last.
Christian Fürchtegott-Gellert

blumenhint1

Kommt der Westwind aus dem Osten,
sollte man den Wetterhahn entrosten.
Japanisches Sprichwort

blumenhint1

Gesamt:0755300
Heute:0285
Gestern:0442
Meiste:0967
Online:0008
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 21.05.2017
Top AutoBacklink
pcwagneronline.de
© 2008-2017 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü