Verrückt - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verrückt

Franz Jarek13-15 > Franz Jarek13
Verrückt

Ja ich bin anders.

Ja ihr habt recht.

Anders möchte ich nicht sein,

gerne bin ich etwas verrückt.

Normal sein nein das möchte ich nicht.

Ihr seht es Tag für Tag,

wo das normal sein uns hinbringen mag.

Ihr sagt ich bin Ahnungslos.?

Ihr hört auf andere,

die sind noch Ahnungslose als ihr.

Ihr sagt ich bin peinlich.?

Habt ihr Angst vor mir.?

Die Würfel sind gefallen.

Die Uhr die tickt.

Gottseidank

ICH BIN VERRÜCKT ?

© 11.04.2016
Gesamt:1060857
Heute:0265
Gestern:0262
Meiste:0967
Online:0010
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 14.01.2019
Top AutoBacklink
© 2008-2018 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü