Mein Freund - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mein Freund

Ihre Gedichte 3 > Klaus Enser-Schlag

Mein Freund

Mein Freund, ich hätt' Dich gern gekannt und Dir so gern gereicht die Hand.
Dein Leben, es erlosch zu früh, egal, wie ich mich auch bemüh',
wie soll ich es Dir je gesteh'n, ich wollt' so gerne mit Dir geh'n...
Du lächelst von dem Bild mir zu und eine Kerze brennt dazu.
Wir haben uns nicht mal gekannt trotzdem fühl' ich mich Dir verwandt.
Du wolltest Frieden für die Welt für mich bist Du ein wahrer Held.
Mein Freund, ich hätt' Dich gern gekannt,
doch Du ruhst weit im Heil'gen Land und nicht in Deiner Heimatstadt
wo man Dich nie vergessen hat...
Ich wollt' , ich hätte Deinen Mut,
Schalom, mein Freund - und schlaf' recht gut...

© Klaus Enser-Schlag

Gesamt:0972056
Heute:0188
Gestern:0222
Meiste:0967
Online:0006
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 18.11.2018
Top AutoBacklink
© 2008-2018 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü