Verloren - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Verloren

Jessica Steger > Jessicas Gedichte
Verloren im Dunkel der Nacht.
Kein Stern mehr, der deine Seele berührt.
Kein Schleier, an dem du dich festhalten kannst.
Deine Seele liegt da.
Nackt.
Hilflos.
Zerbrechlich.
Niemand findet zu ihr.
Sie bleibt allein  in der Finsternis.
Sie weint.
Sie weint Diamanten.
Aber im Dunkel der Nacht sind sie wertlos.
© Jessica Steger
Zurück zum Seiteninhalt