In Gedanken - Gedichte die das Leben schrieb

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In Gedanken

Franz Jarek9-12 > Franz Jarek11
In Gedanken

In Gedanken versunken,
schaust du vor dich hin.
Die Umgebung entgleitet aus deinem Blick.
Du blätterst durch die Gedanken des Lebens,
wie in einem Buch.
Es gab schöne Zeiten.
Es gab schöne Momente.
Manchmal verweilst du für Momente auf einer Seite.
Du vernimmst Worte.
Leise lächelst du.
Ab und zu rollt eine Träne übers Gesicht.
Irgendwann schreckst du auf.
Der Spaziergang durch die Gedanken,
des vergangen Lebens ist vorbei.

© f.j.02.2016
Gesamt:0972286
Heute:0209
Gestern:0209
Meiste:0967
Online:0004
Hochzeitsfotograf Bamberg
Aktualisiert am 18.11.2018
Top AutoBacklink
© 2008-2018 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü