Freundschaft zu einem Baum

Gedichte die das Leben schrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Freundschaft zu einem Baum

Gedichte die das Leben schrieb
Veröffentlicht von Claudia in Franz Jarek · 17 April 2016
Freundschaft zu einem Baum

Wenn das Leben ablief,

wie du es nicht wolltest.

Hast du unter meiner Krone aus Blättern gesessen,

konntest über dich nachdenken.

Ich gab dir Schutz,

und Geborgenheit.

Wenn der Wind durch mich rauschte,

habe ich dich mit der Musik meiner Blätter getröstet,

deine Sorgen

und deinen Kummer verweht.

Wenn du Glücklich warst,

dich an meine Rinde schmiegtest,

hörte ich dein Herz,

freute mich mit dir.

Viele Glückliche,

viele Traurige Tage,

haben wir zusammen verbracht.

Wenn deine Zeit gekommen ist,

werden meine starken Wurzeln,

dich in Gedanken umarmen.

Du warst ein guter Freund

von dem Tage an,

als wir beide uns unter meinen Blättern trafen.

Hallo Baum ich danke dir

© f.j.08.04.2016


Besucherzaehler
© 2008-2021 gedichte-die-das-leben-schrieb.de
Zurück zum Seiteninhalt